Kundeninformationen zum Coronavirus

Wichtige Informationen und aktuelle Hinweise Ihrer Volksbank Sulmtal eG auf einen Blick

Auch in dieser besonderen Zeit können Sie darauf vertrauen, dass wir Sie mit Bankdienstleistungen versorgen. Wir werden unseren Privat- und Firmenkunden weiterhin verlässlich zur Seite stehen und möchten Ihnen versichern, dass das Bankgeschäft weiterläuft.

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Auch unsere Bank folgt den Anordnungen und Empfehlungen der Experten, um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen und auf neue Entwicklungen vorbereitet zu sein. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Informationen zum Filialbetrieb und zur Erledigung Ihrer Bankgeschäfte zusammengefasst.

Kontakt

Diese Seite wird regelmäßig für Sie aktualisiert.

Wichtige Informationen zum Filialbetrieb

Versorgung mit Bankdienstleistungen ist gesichert

Sie können weiterhin darauf vertrauen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen zur Verfügung stehen. Wir haben die aktuellen Entwicklungen stets im Blick und verfügen über Notfallpläne, um die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleisten zu können. Wie die Bundesregierung und die Länder möchten auch wir der Ausbreitung des Coronavirus entgegenwirken. Aufgrund dessen haben wir in unseren Filialen zusätzliche Schutzmaßnahmen getroffen.

Wir sind für Sie erreichbar

Sie können uns wie gewohnt persönlich über alle digitalen und telefonischen Kontaktwege erreichen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Auch unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie zugänglich. Egal, ob Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen: Wir sind während unserer Geschäftszeiten telefonisch über unser Kunden-Service-Center erreichbar .

Sie erreichen uns unter der Kunden-Service-Nummer (07134 9801 0) aktuell rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche!

Unsere Filialen vor Ort

Wir sind auch persönlich weiterhin für Sie da. Falls wir einige Filialen zu Ihrem Schutz und zum Schutze unserer Mitarbeiter vorübergehend schließen sollten, halten wir Sie hier auf dem aktuellsten Stand. In unserer Übersicht sehen Sie jederzeit, welche Filialen offen oder geschlossen sind.

Region Filiale Offen / Geschlossen
Obersulm
Willsbach 9:00 - 12:30 Uhr u. 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Mi nm geschl., Do bis 18:00 Uhr
Obersulm Affaltrach Di. und Fr. 9:00 bis 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ellhofen Ellhofen 9:00 - 12:30 Uhr u. 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Mi nm geschl., Do bis 18:00 Uhr
Eberstadt Eberstadt bis auf weiteres geschlossen

Ist mein Erspartes sicher?

Ja. Ihre Volksbank Sulmtal eG ist wirtschaftlich gut aufgestellt und in der Lage, eine solche Krisensituation zu überstehen.

Zusätzlich haben die Volksbanken/Raiffeisenbanken in Deutschland eine unbegrenzte Einlagen- und Institutionssicherung.

Darüber hinaus gilt auch im aktuellen Krisenfall die europaweite Einlagensicherung von bis zu 100.000 Euro pro Kunde. Damit abbgesichert sind Bankeinlagen wie zum Beispiel Guthaben auf Girokonten, Sparkongen oder Tagesgeldkonten.


Nutzen Sie unsere Online-Services

Bargeldversorgung und Zahlungsverkehr

Sie können sich auch in Zeiten der Corona-Pandemie darauf verlassen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen weiterhin zur Verfügung stehen. Den Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten können Sie weiter in vollem Umfang nutzen. Dazu gehört auch die Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten sowie die Bargeldauszahlung an der Kasse im Einzelhandel.

Online-Banking

Mit unserem Online-Banking können Sie Ihre Bankgeschäfte zu jeder Zeit bequem von zu Hause aus erledigen. Ihre Kontoauszüge lassen sich ebenfalls darüber abrufen. Sie können das Online-Banking auch nutzen, um uns zu erreichen. Kontaktieren Sie Ihre Berater einfach über das Postfach. Falls Sie noch nicht für das Online-Banking freigeschaltet sind und die Funktion nutzen möchten, kommen Sie auf uns zu: Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktlos bezahlen

Wer sich den Weg zum Geldautomaten sparen möchte, kann seine Einkäufe im Supermarkt oder in der Apotheke auch kontaktlos mit der girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte bezahlen. Insbesondere Kleinbeträge lassen sich so schnell und einfach ohne PIN-Eingabe begleichen.

Mobil bezahlen

Sie können auch eine digitale Version Ihrer Karten in der VR-BankingApp hinterlegen und mit Ihrem Smartphone bezahlen. Mehr Informationen zum mobilen Bezahlen erhalten Sie hier.

Service-Center

Viele Bankgeschäfte können Sie komplett online abwickeln. In unserem Service-Center haben Sie die Möglichkeit, sich zu informieren, Ihre Anliegen selbstständig zu erledigen oder sich in die Portale unserer Partner weiterleiten zu lassen. Um unsere Services zu nutzen, kann ein Zugang zum Online-Banking bzw. zum Portal unserer Partner notwendig sein.


Enkeltrick & Co.

Phishingmethode Corona-Virus

Achtung! Achtung! Achtung! Achtung! Achtung!

Aktuell wird der Corona Virus als Vorwand für die Verbreitung von Phishing verwendet.

Hierzu ein paar Beispiele.

Seien Sie vorsichtig und bleiben Sie gesund.

[Update 25.03.2020]

Ein weiteres Beispiel einer aktuellen Phishing-Masche:
Sehr geehrte Damen und Herren,
für die Gesundheit unserer Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter tragen und übernehmen wir Verantwortung.
Daher schließen wir temporär einen Teil unserer Filialen und konzentrieren unsere Kräfte auf die Beratungs- und Kompetenzcenter.
Der Online-Zugang an Ihrem Desktop-PC oder per "VR-BankingApp" steht Ihnen rund um die Uhr für Ihre Finanzgeschäfte und Servicewünsche zur Verfügung.
Bitte nehmen Sie sich deshalb 2 Minuten Zeit, um
– Ihre Adresse(n)
– Ihre Telefonnummer(n)
– und Ihre E-Mail-Adresse(n)
zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren, um weiterhin eine reibungslose Kommunikation bei Fragen Ihrerseits gewährleisten zu können.Wir unterstützen Sie im Bedarfsfall auch gerne bei der EinrichtungIhres Online-Zugangs.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Volksbank-eG.

[Update 24.03.2020]

Die Täter befinden sich nicht nur auf Kreuzfahrt. Auch die angebliche Quarantäne sei Grund für die Freischaltung eines neuen TAN-Verfahrens:
Sehr geehrte Frau NACHNAME,

Ich habe bereits versucht, Sie telefonisch zu erreichen. Leider habe ich hier keinen bzw. sehr schlechten Handyempfang und kann somit keine ausgehenden Anrufe tätigen oder eingehenden annehmen. Zuerst hoffe ich, dass Sie und Ihre Familie noch bei bester Gesundheit sind und das auch weiterhin so bleibt!
Ich befinde mich zurzeit noch in Buenos Aires und hätte schon längst wieder in Deutschland sein sollen.
Aufgrund der prekären Lage mit dem Coronavirus hat die Lufthansa jedoch nun ca. 700 von ihren 750 Maschinen am Boden gelassen und somit waren die Rückflüge ebenfalls gestrichen. Eine Ausreise über ein anderes Land ist ja bekanntlicherweise nicht mehr möglich, da viele Einreisesperren für EU-Bürger verhängt wurden.
Nachdem ich mich an das Auswärtige Amt bzw. die Botschaft gewendet habe, sollte ich (sobald Kapazitäten vorhanden sind) mit anderen Deutschen ausgeflogen werden. Jedoch bekam ich nun von den lokalen Behörden die Aufforderung, mich in eine mind. 14 tägige Quarantäne zu begeben. Eine Ausgangssperre bekam ich ebenfalls. Erst nach einem Symptomfreien Ablauf darf ich die Heimreise antreten, vorausgesetzt ich bekomme einen Sitzplatz.
Bereits nach der Ankunft hier ist mir aufgefallen, dass mein Gerät für die Überweisungen nur noch sporadisch funktioniert. Ich gehe davon aus, dass die Batterie schlichtweg leer ist. Da der Aufenthalt aber nicht so lange geplant war, habe ich mich damit nicht weiter beschäftigt. Nachdem sich jedoch mit dem Coronavirus eine neue Situation ergeben hat und ich hier auf unbestimmte Zeit festgesetzt bin, bin ich auf Ihre Hilfe angewiesen. Ich habe bereits versucht, eine andere Batterie zu bekommen. Hier war ich jedoch nicht erfolgreich. Da die Behörden mich jedoch sehr streng überwachen und nicht das beste Englisch sprechen, kann ich diesen meine Lage schlecht erklären. Es wird versucht, mich aufgrund der Infektionsgefahr weitgehend zu isolieren. Natürlich bin ich bei bester Gesundheit, jedoch ist das in deren Augen irrelevant.
Ich habe nun gesehen, dass ich ebenfalls als Alternative eine Handyapp benutzen kann. Jedoch finde ich hier 2 Apps, die mir beide nicht bekannt sind. Einmal "SecureSign" und "SecureGo". Mir ist noch nicht ganz klar, welche App ich hierfür brauche oder wie ich diese nun benutzen kann. In meinem Kundenkonto konnte ich keine Funktion zur Umstellung finden.
Daher brauche ich hierbei Ihre Hilfe, denn alleine komme ich hier nicht weiter. Bitte richten Sie mir das so ein, dass ich immerhin mein Online Banking hier in der Zeit benutzen kann. Eine andere Lösung fällt mir in dieser Lage nicht mehr ein. So eine Krise und so eine Behandlung habe ich noch nie erlebt. Es herrschen ja schon panische Zustände wegen dieser Krankheit.
Sobald ich wieder die Heimreise antreten darf und wieder in Deutschland bin, möchte ich dennoch wieder das Gerät benutzen. Dazu würde ich jedoch zu Ihnen kommen um mir das einrichten zu lassen. Alleine ist mir das zu kompliziert.


Ich bedanke mich im Voraus und hoffe, dass Sie und Ihre Verwandten diese Krise unbeschadet überstehen!

Mit freundlichen Grüßen
VORNAME NACHNAME

[Update 19.03.2020]

Aktuell werden Mails wie diese versendet:
Liebe Mitglieder,
sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
Ihre Sicherheit und Gesundheit und auch die unserer Mitarbeiter liegt uns
sehr am Herzen.
Vor diesem Hintergrund haben wir uns dafür entschieden, unsere kleineren
Filialen
bis auf weiteres zu schließen.  
Sehr gerne stehen wir Ihnen telefonisch, per E-Mail und in unserem
Online-Banking auch im Chat persönlich zur Verfügung. Die SB-Bereiche sind
uneingeschränkt nutzbar.
Bitte nehmen Sie sich deshalb die 2 Minuten Zeit, um  
– Ihre Adresse(n)
– Ihre Telefonnummer(n)
– und Ihre E-Mail-Adresse(n)
zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren, um weiterhin eine
reibungslose Kommunikation bei anliegenden Fragen zu gewährleisten.
In diesen Tagen müssen wir es als Gemeinschaft dem Virus so schwer wie
möglich machen, sich schnell zu verbreiten.
Prävention ist keine Hysterie, und Ignoranz ist auch kein Mut! Wir hoffen
sehr auf Ihre Solidarität und Ihr Verständnis.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Volksbank-eG.
Freundliche Grüße
 
oder auch:
Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist uns ein besonderes Anliegen, Sie gut und regelmäßig zu informieren und Sie in allen Finanzangelegenheiten und Krisen schnell und einfach zu erreichen.

Da es großflächige Schließungen von Schulen und Kitas gibt und wir deshalb mit Personalausfällen zu rechnen haben, kann es zu vorübergehenden Schließungen von einzelnen Geschäftsstellen kommen.
Um unseren Kunden zu garantieren, den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten,empfehlen wir ihnen, um einer Verbreitung des Corona-Virus‘ entgegenzuwirken,verstärkt auf ihren Online-Zugang Zurück zugreifen.
Bitte nehmen Sie sich deshalb die 2 Minuten Zeit, um  

– Ihre Adresse(n)
– Ihre Telefonnummer(n)
– und Ihre E-Mail-Adresse(n)

zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren, um weiterhin eine reibungslose Kommunikation bei anliegenden Fragen zu gewährleisten.
Wir unterstützen Sie im Bedarfsfall auch gerne bei der Einrichtung Ihres Online Kunden Zugangs, sollte noch keiner vorhanden sein.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Volksbank-eG.
 
Außerdem befinden sich Täter auch auf Kreuzfahrt:
Sehr geehrter Herr Nachname,

ich befinde mich zurzeit noch auf einer Kreuzfahrtreise in den USA und unser Schiff, die Grand Princess durfte am Dienstag endlich im Hafen anlegen.
Davor mussten wir tagelang vor der Küste ausharren, da es einige Verdachtsfälle (die sich nun bestätigt haben) auf den Coronavirus gab.
Währenddessen müssen tausende Passagiere getestet und in Quarantäne gebracht werden.
Den Rückflug habe ich daher auch nicht antreten können und sitze hier auf unbestimmte Zeit fest. Die deutsche Botschaft ist uns hier leider keine Hilfe, diese wurde bereits kontaktiert.
Zudem hat die Lufthansa extrem viele Flüge aufgrund der Lage gestrichen. Dieser Zustand ist anscheinend auch schon in Europa und Deutschland angekommen.
Zusätzlich zu diesen Umständen habe ich meine Box mit den Online-Banking Unterlagen und dem Gerät in Deutschland liegen gelassen. Der Aufenthalt war nicht so lange geplant, dass ich diese benötige.
Zum IBAN berechnen habe ich bereits eine funktionierende Seite gefunden. Zusätzlich werden diese ja auch meistens angezeigt, sobald ich den Nameneingebe.
Ohne mein Gerät kann ich aber nicht meine Überweisungen im Online Banking abschließen. Nachdem ich etwas recherchiert habe, habe ich im App Store 2 Apps gefunden.
Eine heißt "Secure Sign" und die andere "Secure Go". Falls dies die richtigen sind, ist mir noch nicht ganz welche ich hier benutzen kann.
Sowohl im Online Banking, als auch in der App konnte ich keine Funktion zur Umstellung finden. Hierbei benötige ich Ihre Hilfe beim Einrichten,damit ich mein Online Banking wieder benutzen kann.
Sobald ich wieder gesund in Deutschland angekommen bin, würde ich mich nochmal persönlich bei Ihnen bedanken und einen Kuchen in die Filiale bringen!

Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen


Informationen für Firmenkunden

Wir unterstützen Sie

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen befinden sich in schwierigen Zeiten. Wir möchten unseren Firmenkunden zur Seite stehen und sie dabei unterstützen, die passenden Fördermaßnahmen für ihr Unternehmen zu finden.


Unsere digitalen Services

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus

Besitzt die Volksbank Sulmtal eG einen Notfallplan?

Ja, wir verfügen über einen Notfallplan, der die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleistet. Darüber hinaus haben wir in unseren Filialen gemäß der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und der zuständigen Behörden zusätzliche Maßnahmen getroffen, um unsere Kunden und unsere Mitarbeiter zu schützen.

Wie komme ich an mein Geld, wenn die Filialen geschlossen sind?

Unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie weiterhin jederzeit zugänglich. Sie können zudem die Bargeldversorgung über den Einzelhandel an den Supermarktkassen nutzen.

Ich habe einen Beratungstermin vereinbart. Findet dieser statt?

Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Berater telefonisch in Verbindung um die weitere Vorgehensweise direkt abzustimmen.

 

Wie geht die Volksbank Sulmtal eG mit Kundenveranstaltungen um?

Hier entscheiden wir von Fall zu Fall. Teilweise wurden Veranstaltungen bereits abgesgt.